Zugtour Schwäbische Alb-Bahn

Zugtour Schwäbische Alb-Bahn: Für mehr Genuss...mit der Bahn und auch zu Fuß!

Genießen Sie mit allen Sinnen auf der Schwäbischen Alb-Bahn (KBS 759) von Ulm über Schelklingen und Münsingen nach Gammertingen, die als "Biosphärenbahn" quer durch das Biosphärengebiet Schwäbische Alb führt. Erfahren Sie, was Kaugummigenuss mit der Schwäbischen Alb zu tun hat. Wie wär´s mit dem innovativen Geschmackserlebnis des "Albzarellas" einer Art Büffelmozarella? Vielleicht wollen Sie beim Spaziergang über die Wacholderheide entspannen? Diese Bahnstrecke bietet Ihnen zudem ein nostalgisches Bahnerlebnis besonderer Art, da sie als lebendig gewordene Museumsbahn fährt. Steigen Sie ein, es geht los!

Die Schwäbische Alb-Bahn ist Herzstück des "naldo-Freizeit-Netzes", einem attraktiven Angebot von Radwanderzügen und -bussen (wie dem Biosphärenbus), die dieses Jahr sonn- und feiertags von 1. Mai bis zum 20. Oktober u.a. auf der Schwäbischen Alb verkehren. Die aktuellen Fahrpläne enthält die Broschüre "naldo-Freizeit-Netz", die direkt bei naldo bestellt werden kann.

Da unsere Elektronische Fahrplanauskunft EFA eine neue Kartengrundlage erhalten hat, funktioniert die bisherige Verknüpfung zu den Ausflugszielen leider nicht mehr. Bitte geben Sie daher bei Bedarf das Ausflugsziel „von Hand“ in unsere EFA ein. Wir arbeiten schnellstmöglich an der Fehlerbehebung.

Fahrplanauskunft

späterfrüher